Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Überfall (Symbolbild). Foto: dpa

Ein unbekannter Mann überfällt in Göppingen eine Tankstelle. Maskiert und mit einer Pistole bewaffnet fordert er Geld von einer Angestellten. Die Polizei sucht Zeugen.

Göppingen - Mit einer Pistole hat ein Unbekannter in der Nacht zu Mittwoch in Göppingen eine Tankstellen-Angestellte bedroht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, habe der Mann gegen 0.30 Uhr eine Tankstelle in der Heininger Straße betreten. Der Maskierte habe die Pistole auf die Angestellte gerichtet und Geld gefordert.

Die Frau gab ihm Geld, worauf der Verdächtige zu Fuß flüchtete. Die Polizei suchte ihn sofort mit mehreren Streifen, konnte ihn aber nicht finden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der gesuchte Täter soll zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß, hellhäutig und kräftig sein. Er habe deutsch mit möglichem osteuropäischen Akzent gesprochen. Bekleidet sei er mit einem schwarzen Kapuzenpulli und einer langen schwarzen Hose gewesen. Er habe Sneakers mit weißer Sohle und eine schwarze Sturmhaube getragen.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, dies der Polizei unter der Telefonnummer 0731/1880 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: