Beim Mittwochslotto war die Glücksfee einem Stuttgarter oder einer Stuttgarterin hold. Foto: dpa/Inga Kjer

Ein unbekannter Glückspilz aus Stuttgart ist seit Mittwoch um 100 000 Euro reicher. Sein Lotto-Spielschein erbrachte bei der Super-6-Ziehung den großen Gewinn.

Stuttgart - Beim Lotto am Mittwoch hat ein Spieler aus Stuttgart einen Volltreffer erzielt. Der Schein, der anonym in einer Lotto-Annahmestelle abgegeben worden war, trug die sechsstellige Gewinnzahl 300296. Wie Lotto Baden-Württemberg mitteilt, ist dieser Schein 100 000 Euro wert. Der Glückspilz spielte den Klassiker Lotto 6 aus 49 für drei Wochen. Außerdem nahm er für einen zusätzlichen Einsatz von je 1,25 Euro an der Zusatzziehung Super 6 teil. Um den Gewinn abzurufen, muss die gültige Spielquittung in einer Annahmestelle oder in der Stuttgarter Lotto-Zentrale, Nordbahnhofstraße 201, vorgelegt werden. Nach Angaben der Pressestelle war dies der 24. Super-6-Hauptgewinn des Jahres im Land.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: