Christian Wulff kommt am 25.1.2003 mit seiner damaligen Frau Christiane zum Landespresseball in Hannover. Foto: dpa

Im Korruptionsprozess gegen Olaf Glaeseker wird frühere Ehefrau von Ex-Bundespräsident Christian Wulff, Christiane Wulff, im Zeugenstand erwartet.

Im Korruptionsprozess gegen Olaf Glaeseker wird frühere Ehefrau von Ex-Bundespräsident Christian Wulff, Christiane Wulff, im Zeugenstand erwartet.

Hannover - Die frühere Ehefrau von Ex-Bundespräsident Christian Wulff, Christiane Wulff, wird heute als Zeugin im Korruptionsprozess gegen Olaf Glaeseker erwartet. Der einstige Sprecher und Vertraute Wulffs muss sich wegen Bestechlichkeit vor dem Landgericht Hannover verantworten.

Glaeseker soll dem mitangeklagten Partymanager Manfred Schmidt in seiner Zeit als Regierungssprecher in Niedersachsen bei der Sponsorensuche für die Promi-Fete Nord-Süd-Dialog geholfen haben. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Schmidt Glaeseker im Gegenzug Gratis-Urlaube und -Flüge spendiert hatte. Auch Wulffs geschiedene Frau Christiane soll nach der Trennung mehrere Male Urlaube in Schmidts Haus in Spanien gemacht haben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: