Gesundheitsurlaub in Bayern Bad Tölz – Essen, das gut tut und Freude macht

Von Simone Kranz 

Sie liebäugeln mit veganer Ernährung oder wollen das Ganze einfach mal ausprobieren? Sie haben keinen Durchblick mehr im Ernährungsdschungel? Bad Tölz hilft. 

Schlank und leicht - gesunde Ernährung wird im Vitalkurort Bad Tölz großgeschrieben. Foto: Referat für Stadtmarketing, Tourismus- und Wirtschaftsförderung Bad Tölz

Die Bilderbuch-Kurstadt Bad Tölz liegt malerisch an der Isar und ist bei Urlaubern und Kurgästen gleichermaßen beliebt. Seit geraumer Zeit widmet man sich hier verstärkt dem Thema Ernährung und liegt damit voll im Trend.

Anders als andernorts wird es in der oberbayerischen Gesundheitsmetropole allerdings sehr schnell sehr praktisch. Die Tölzer setzen auf eine Kombination von direktem Ausprobieren und unmittelbarer Nutzanwendung im Alltag. Ein Konzept, das zunehmend viele Menschen anspricht und Interesse weckt.

Vegane Ernährung zum umfänglichen Ausprobieren

Das Missionarische ist den Bad Tölzer Gesundheitsexperten fremd. Sie wollen Angebote machen und setzen auf Neugier, Spaß und Selbsterfahrung. Natürlich ist nicht jede Ernährungsform für jeden das Richtige. Aber wenn man Scheuklappen abmontiert und eine gesunde Neugier walten lässt, kann man zumindest Vorurteile überwinden und Dinge ausprobieren, die sich möglicherweise als genau das individuell Passende herausstellen.

Das schönste Beispiel ist die vegane Ernährung. Bad Tölz hat einen hervorragenden Weg gewählt, den wunderbar doppelsinnigen „Tölzer Veg“ nämlich. Zweimal im Jahr – das nächste Mal vom 7. Oktober bis zum 4. November – stellt sich das Kurbad unter die vegane Flagge und bietet seinen Gästen eine vegane Auszeit.

Sechs Beherbergungs-Betriebe und zehn Restaurants haben vegane Gerichte von Frühstück bis Dinner auf dem Programm. Ergänzt wird das Angebot durch Kochevents und Kräuterwanderungen, durch Sport, Entspannung und Informationsveranstaltungen.

Schlank mit Darm und Durchblick im Ernährungsdschungel

Ein anderes Gebiet, auf das Bad Tölz sich spezialisiert hat, ist die Darmgesundheit. Die liegt ebenfalls im Trend der Ernährungsthemen, welche zunehmend vielen Menschen Kopfzerbrechen bereiten, denn die Flut an guten Tipps, Ratschlägen und diversen Ernährungsweisen ist kaum noch zu überschauen. Und auch hier wählen die Tölzer den vielversprechenden Weg der Aufklärung. Was ist eigentlich wirklich wichtig? Wie behält man im Ernährungsdschungel den Überblick? Mit welchen simplen Mitteln kann man den eigenen Darm als willigen Helfer beim Kampf gegen überflüssige Pfunde gewinnen?

Die „Schlank mit Darm“-Kurse in Bad Tölz  sind wegweisend, weil sie Zusammenhänge einfach erklären und einmal mehr auch auf die Praxis setzen. Teilnehmer*innen bekommen so nicht nur Informationen, sondern auch gut und individuell umsetzbare Alltags-Tipps an die Hand. In Kombination mit realistischen Zielen ist das die beste Methode, um die Darmflora langfristig zu stabilisieren und gesund alt zu werden. Bad Tölz bietet für die „Schlank mit Darm“-Kurse eine attraktive Urlaubs-Pauschale ab 393 Euro pro Person an.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Bad Tölz