Gesundheitsurlaub am Alpenrand Bad Reichenhall: Endlich wieder richtig durchatmen!

Von Simone Kranz 

Ein idyllisches Städtchen, Heilkraft aus der Natur, medizinisch-therapeutische Kompetenz und eine grandiose Lage: Bad Reichenhall ist wie geschaffen für den Gesundheitsurlaub.

Aufgrund seines milden Schonklimas in Alpennähe ist Bad Reichenhall auch als „Meran des Nordens“ bekannt. Eingebettet in die einzigartige Berglandschaft des Berchtesgadener Landes, zieht die traditionsreiche Kurstadt seit Generationen Menschen an, die sich und ihrer Gesundheit etwas Gutes tun wollen. Vor allem die aus Solequellen gespeisten Bäder und das Heilklima sind es, die Bad Reichenhall zum begehrten Ziel machen.

Es gibt eigentlich keine Indikation, bei der ein Aufenthalt in dieser erholsamen Umgebung nicht angezeigt wäre und womöglich kleine Wunder bewirkt. Insbesondere als „AtemOrt“, der seine Gäste wieder befreit durchatmen lässt, hat sich das pittoreske Kurstädtchen einen Namen gemacht.

AlpenSole – die Heilkraft aus der Natur

Die mineralhaltige Heilsole stammt aus den Reservoiren unterhalb der Stadt und wird in der alten Saline vor Ort gefördert. Erfolgreich eingesetzt wird sie in der Therapie von orthopädischen Beschwerden, Allergien, Hauterkrankungen und bei Erschöpfungszuständen aller Art. Sanfte Bewegung in der Sole lindert Gelenkschmerzen und regt die Durchblutung an. Auch Menschen mit Schlafproblemen werden profitieren: Die Kombination aus Solebädern und kurzen Wanderungen in Höhenlagen trainiert den Kreislauf und sorgt für eine entspannte Nachtruhe.

In Kombination mit dem wunderbaren Heilklima wird die zu 26 Prozent salzhaltige AlpenSole mit besonders guten Ergebnissen bei Atemwegserkrankungen eingesetzt. AlpenSole-Inhalationen, die als Ganzraum-Inhalationen oder gezielt via Inhalationsapparat erfolgen, können die Symptome von Bronchitis, COPD und Asthma lindern und den Organismus positiv beeinflussen. Die Atemwege werden geweitet, Feinstaub und abgelagerte Partikel werden aus der Lunge befördert.

Kompetenz als AtemOrt und Kurstadt mit Charme

Die traumhafte Lage und die Naturschätze Bad Reichenhalls erfahren durch medizinisch-therapeutische Kompetenz eine perfekte Ergänzung. Das macht den Kurort zum weit über die Grenzen Bayerns bekannten Atemkompetenzzentrum. Vor Ort besteht eine lange und erfolgreiche Tradition in der Diagnostik und Behandlung chronischer Atemwegserkrankungen. Wert wird in der Therapie auf einen ganzheitlichen Ansatz und die Verwendung natürlicher Heilmittel gelegt. Zahlreiche Gesundheitspauschalen werden angeboten und wecken Lust auf einen kurzen oder längeren Aufenthalt im Dienst des Wohlbefindens.

Die Stadt war einst Gesundheits-Metropole der europäischen Haute Volée; hier ließen sich Fürsten und Könige zum Kuren nieder. Und wer heute durch Bad Reichenhall mit seinen bildschönen alten Villen, den zahlreichen Brunnen und dem einladenden Kurpark flaniert, der fühlt auf Schritt und Tritt den mondänen Charme dieser alten Zeit.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Bad Reichenhall

Lesen Sie jetzt