Heidi Klum diese Woche bei einem Event der Schmuckdesignerin Lorraine Schwartz in Hollywood. Foto: AP

Hat Heidi Klum einen Neuen? Und könnte es womöglich Tom Kaulitz von der Band Tokio Hotel sein? Die Gerüchte kochen hoch seitdem die beiden Stars gemeinsam gesehen wurden. Dabei hatte das Treffen offenbar einen ganz anderen Hintergrund.

Stuttgart/ Hollywood - Heidi Klum hatte schon immer einen speziellen Männergeschmack – ob Flavio Briatore, Seal oder zuletzt Vito Schnabel: von keinem Mann könnte man behaupten, er sei gewöhnlich oder unscheinbar. Im Gegenteil alle sind – so unterschiedlich sie im Vergleich sind – auf ihre Art besondere Erscheinungen. Tokio-Hotel-Star Tom Kaulitz würde sich nur allzu gut in die Reihe fügen. Langes Haar, Piercings, gedehntes Ohrloch (Flesh Tunnel), Dreitagebart – Heidi Klum hat ein Faible für rockig-verwegene Typen. Gerade erst wurde Heidi Klum bei einem angeblichen Flirt mit dem Schauspieler und Oscarpreisträger Adrien Brody erwischt. Kurz darauf verkündete sie dann in der Talkshow von Ellen DeGeneres, offen für eine neue Beziehung zu sein. DeGeneres schlug dem Model potenzielle Single-Kandidaten vor. Am Ende gehörte Rapper Drake zu Klums Favoriten.

Klum und Kaulitz feiern gemeinsam

Jetzt wurde die 44-Jährige allerdings mit Tom Kaulitz gesehen und die Gerüchte kochen hoch. In Los Angeles verließen die Erfinderin der Sendung „Germany’s next Topmodel“ und der Musiker gemeinsam das angesagte Restaurant „Delilah“ in West Hollywood, nachdem sie dort bei einem Event der Schmuckdesignerin Lorraine Schwartz gefeiert hatten.

Doch dass die 44-Jährige und der Gitarrist tatsächlich ein Paar sind, ist zu bezweifeln. Im Gegenteil: Offenbar hatte das Treffen vor allem berufliche Gründe. Der 28-Jährige und sein Zwillingsbruder Bill Kaulitz sollen Klum angeblich bei der aktuellen Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ unterstützen. In welcher Funktion wurde noch nicht verraten. Im Dezember vergangenen Jahres wurden erste Gerüchte laut, die beiden könnten in der dreizehnten „GNTM“-Staffel mitwirken. Damals postete Bill Kaulitz ein Foto gemeinsam mit seinem Bruder, Fotografin Ellen von Unwerth und den Juroren Michael Michalsky und Thomas Hayo.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: