US-Filmstar George Clooney soll bei einem Verkehrsunfall in Sardinien leicht verletzt worden sein. Foto: Invision

US-Hollywoodstar George Clooney ist bei einem Unfall auf Sardinien leicht verletzt worden. Der Schauspieler soll auf einem Roller unterwegs gewesen sein, als der Crash mit einem Auto passiert ist.

Rom - US-Filmstar George Clooney soll bei einem Verkehrsunfall in Sardinien leicht verletzt worden sein. Wie italienische Medien am Dienstag berichteten, kam er ins Krankenhaus, nachdem er mit einem Motorroller an dem Unfall beteiligt gewesen war.

Nach Angaben der Lokalzeitung „La Nuova Sardegna“ waren Clooneys Verletzungen nicht schwerwiegend. Er sei trotzdem in die Notaufnahme gekommen. Der Hollywood-Star sei auf dem Weg an ein Filmset gewesen, als sein Roller am Dienstag von einem Auto umgefahren wurde. Clooney besitzt ein Anwesen auf dem italienischen Festland am Comer See.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: