Wahlplakate mit Blick auf das Rathaus. Nicht nur die FDP und das Bündnis für Vielfalt werben derzeit in der Stadt. Foto: Simon Granville

Nur ein paar der 26 Stadträte in Kornwestheim streben keine Wiederwahl an. Die Partei „Die Linke“ fehlt auf den Wahlzetteln am 9. Juni, dafür steht das Bündnis für Vielfalt neu drauf. Wer sind die Kandidaten, und für was stehen sie?

Sechs Listen treten am 9. Juni bei der Gemeinderatswahl in Kornwestheim an. Neben den im Gremium vertretenen Fraktionen von CDU, SPD, Gründe, Freie Wähler und FDP wirbt auch das Bündnis Vielfalt für Kornwestheim um Stimmen.