Der Notarzt konnte dem Autofahrer nicht mehr helfen, der noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag. Foto: dpa

Auf dem Weg von Eybach nach Waldhausen bei Geislingen ist ein 70-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann war frontal gegen einen Baum geprallt.

Geislingen - Noch am Unfallort ist ein 70-jähriger Autofahrer seinen schweren Verletzungen erlegen, der mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum gefahren war. Die Kollision hat sich am Donnerstag gegen 14.30 Uhr auf der Strecke zwischen den Geislinger Teilorten Eybach und Waldhausen ereignet. Nach Polizeiangaben kam das Auto des Verunglückten ohne Beteiligung anderer Fahrzeuge von der Fahrbahn ab. Retter bargen den Fahrer, der sich alleine in dem Fahrzeugwrack befand. Am Unfallort waren ein Notarzt, ein Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber, die Feuerwehr und die Polizei eingesetzt. Die Strecke blieb bis 16.30 Uhr gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: