Eine Party zum Anbeißen: Schwule und Lesben haben am Donnerstag beim Wasenwirt auf dem Cannstatter Volksfest ihre legendäre Gaydelight-Party gefeiert. Foto: www.7aktuell.de | Thomas Kaltenecker

Zum Anbeißen: Schwule und Lesben haben am Donnerstag beim Wasenwirt auf dem Cannstatter Volksfest ihre legendäre Gaydelight-Party gefeiert.

Stuttgart - Am letzten Donnerstag im Wasenkalender zieht es traditionell Schwule und Lesben zum Wasenwirt auf das Cannstatter Volksfest. Die Gaydelight-Wasenparty ist längst über die Grenzen Stuttgarts hinaus bekannt und beliebt: Seit über 13 Jahren feiert hier die Gay-Community, dass sich die Bierbänke biegen.

Die Stimmung ist legendär - Gaydelight-Erfinder Theo von Pagliarucci und die Organisatoren des Christopher Street Day nennen die Party einen Höhepunkt im schwul-lesbischen Kalender.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: