Die Fans der Kickers können sich auf einen neuen Caterer einstellen. Foto: Baumann

Fünf Jahre lang war die „Schräglage“ für das Catering bei den Stuttgarter Kickers zuständig – jetzt steht der Nachfolger fest, aber noch nicht der Beginn der Zusammenarbeit.

Stuttgart - Die nächste Saison im Fußball liegt noch in weiter Ferne, dennoch hat Oberligist Stuttgarter Kickers bereits den ersten Neuzugang vermeldet – wenn auch abseits des Platzes: Die Schmücker Gastro und Catering GmbH. Mit der haben die Blauen einen Caterer für die Heimspiele im Gazi-Stadion gefunden. „Wir sind froh, dass wir diesen für uns wichtigen Bereich neu besetzen konnten“, sagt der Präsident Rainer Lorz, nachdem der langfristige Vertrag unterschrieben worden ist. Wann’s losgeht? „Michael Schmücker und sein Team werden mit Beginn der neuen Saison beginnen“, sagt Lorz, „wir alle wissen aber aufgrund der besonderen Situation derzeit noch nicht, wann dies genau sein wird. Wir haben jedenfalls vertraglich alle Eventualitäten abgedeckt“, so Lorz, der auch die Laufzeit des Kontraktes offen ließ.

Lesen Sie auch: Aus der Schräglage auf die Waldau

Zuletzt war die Schräglage fünf Jahre lang für diesen Bereich bei den Kickers zuständig. „Heiko Grelle und sein Team haben unseren mit großem Einsatz in durchaus anspruchsvollen Zeiten partnerschaftlich und gut begleitet“, betont Lorz zu dem vorherigen Partner, der inzwischen zum Lokalrivalen VfB auf den Wasen gewechselt ist.

Die Kriterien für die Kickers: langfristige Partnerschaft, Qualität, Erfahrung, Regionalität, gutes Personal – dazu direkten Kontakt, schnelle Entscheidungswege. „Wir sind ein Verein mit vielen Emotionen – wir brauchen auch dementsprechende Partner“, sagt Lorz. Zudem habe der Verein mit der Schmücker GmbH einen Partner gefunden, der auf ein großes Netzwerk in Stuttgart hat, von dem auch die Stuttgarter Kickers profitieren werden.

Die Schmücker Gastro und Catering GmbH gibt es seit mehr als 25 Jahren. Seit fünf Jahren ist das Unternehmen zuständig für das Eventcatering im Friedrichsbau Varieté. Das Bistro Selgros in Feuerbach wird ebenso von Schmücker betrieben wie auch „Schmückers Ox“, das beim Stuttgarter Weindorf (seit sieben Jahren), beim Sommerfest und auch bei anderen Veranstaltungen präsent ist. Und – nicht ganz unwichtig: Die Schmücker Gastro und Catering GmbH wird die Kickers auch als Sponsor unterstützen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: