Joannis Malathounis ist für seine exquisite griechische Küche bekannt. Foto: Gottfried Stoppel

Deutschlands bester Grieche hat einen runden Geburtstag. Außerdem in den Gastro-News für Stuttgart und Region: die Kulinart im Römerkastell und Besenwochen im Heurigen.

Kernen-Stetten - Der Michelin-Stern ist nicht ganz so alt, aber das besondere griechische Restaurant Malathounis in Kernen-Stetten besteht seit 25 Jahren. Das feiern Joannis und Anna Malathounis am 23. und 24. März mit einem Jubiläumsmenü aus Speisen von der allerersten Karte.

Das gleichnamige Restaurant ist berühmt für seine exquisite griechische Küche und vom Magazin „Feinschmecker“ vor gut einem Jahr zum besten Griechen Deutschlands gekürt worden. Im Internet ist das Restaurant unter der Adresse www.malathounis.de/zu finden.

Bad Cannstatt - Wenn schon das Wetter nicht will: Am Samstag und Sonntag findet die Frühlingsausgabe der Genuss-Messe Kulinart in der Phönixhalle des Römerkastells statt mit ausgewählten Herstellern und Händlern.

Die Tageskarte kostet zwölf Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.kulinart-messe.de zu finden.

Stuttgart-Feuerbach - Trotz der Gerüchte: Anne Hannich bleibt Wirtin im Zum Heurigen im Feuerbacher Tal. Neu sind drei Besenwochen, noch bis 25. März mit dem Weingut Rux, es folgen das Weingut der Stadt Stuttgart im April und die Weinmanufaktur Untertürkheim im Mai.

Das Restaurant ist im Internet unter www.heurigen-stuttgart.de/ zu finden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: