Gastro-News aus dem Kreis Esslingen Neue Bar in Kirchheim

Von kaw 

In Kirchheim gibt es bald eine neue Möglichkeit sich auf ein Glas Wein zu treffen. Foto: dpa
In Kirchheim gibt es bald eine neue Möglichkeit sich auf ein Glas Wein zu treffen. Foto: dpa

In Kirchheim eröffnet ein neues Lokal. Für Nachtschwärmer ist das jedoch nichts. Außerdem: Die Nudelmanufaktur Pasta Fresca ist Geschichte. Hier gibt’s die Gastro-News aus dem Kreis Esslingen.

Kirchheim/Esslingen - Ein neues Lokal hier, eine Schließung da und zwischendurch geht’s auf kulinarische Entdeckungsreise. Wir haben die Gastro-Entwicklungen in Esslingen und der Umgebung im Blick. Dieses Mal gibt es vor allem aus Kirchheim/Teck Neuigkeiten:

Neue Bar von altem Bekannten

Neben dem Café Aroma eröffnet am 14. März das neue Lokal AromaBar. Nicht nur im Namen und der Nachbarschaft liegt die Nähe zu dem Café, auch der Betreiber ist derselbe. Ralf Bauer hat bereits seit 16 Jahren das kleine Café in Kirchheim, seit 1995 betreibt er in der Flachsstraße auch einen Buchladen. Nun kommt noch eine Tagesbar hinzu. In den ehemaligen Restauranträumen will er vor allem zur Mittagszeit und am frühen Abend Getränke und täglich wechselnde Gerichte anbieten.

AromaBar, Flachsstraße 10, Kirchheim/Teck, Tel. 07021/482 99 91, Mo+Di 9-18, Mi-Sa 9-22 Uhr.

Exotische Fischgerichte in Esslingen

Das Restaurant Raffaello setzt im März wieder auf Kulinarisches aus dem Meer und bietet vom 12. bis zum 19. März außergewöhnliche Fischgerichte an. In der Fischwoche stehen zum Beispiel Krake in Rotweinsauce, gratinierte Austern und Hummer oder Linguine mit Bottarga, geräucherte Meeräschenrogen, auf der Karte.

Restaurant Raffaello, Neckarstraße 60, Esslingen, Tel. 0711/693438 96, Mo- Fr 11.30-14.30+17.30-23, Sa 17.30-23 Uhr, www.restaurant-raffaello.de.

Ende der Pasta-Manufaktur

Das Lokal Pasta Fresca, das am Kirchheimer Alleenring selbstgemachte Pasta, Pestos, Soßen, italienische Feinkost und einen Mittagstisch anbot, ist Geschichte. Die Betreiberin Mirijam Pasquini hat das Lokal 2009 eröffnet und musste es nun aus persönlichen Gründen schließen.

Neue Freibad-Gastronomie in Kirchheim

Im neu renovierten Freibad in Kirchheim, das vom Sommer an wieder geöffnet sein soll, übernehmen die Macher des Caffe Bozen aus Göppingen die Gastronomie.

Sie bringen ihre Erfahrungen aus den Freibad-Cafeterien in Salach, Geislingen und Göppingen mit nach Kirchheim.

Lesen Sie jetzt