Days Gone, Death Stranding, Star Wars: Jedi Fallen Order und The Outer Worlds (von links nach rechts) – vier Titel, die in der Redaktion 2019 getestet wurden. Foto: Sony/Electronic Arts/Obsidian Entertainment

Wir haben 2019 zahlreiche Videospiele gespielt und getestet. Von einigen sind wir begeistert, andere haben uns enttäuscht. Eine Auflistung.

Stuttgart - 2019 wird wahrscheinlich nicht als das beste Jahr der Videospiel-Geschichte eingehen, dennoch gab es ohne Frage zahlreiche Blockbuster und lang ersehnte Titel: Borderlands 3, Death Stranding, Star Wars Jedi: Fallen Order oder Days Gone sind nur einige Titel dieses Jahres. In unserer Redaktion haben wir in den vergangenen Monaten viele dieser Spiele getestet und bewertet.

Doch welches ist das beste Videospiel des Jahres? Bei den Game Awards wurde “Sekiro: Shadows Die Twice“ zum Spiel des Jahres gewählt und ist damit Nachfolger von God of War III, das 2018 vor Red Dead Redemption II gewinnen konnte.

Und welches Spiel hat uns enttäuscht? Eine Preisverleihung gibt es hierfür nicht – wer würde diese „Ehrung“ schon annehmen? Unsere Redakteure blicken in der Bildergalerie auf ihre Tops und Flops der Videospiele 2019 zurück.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: