Das Buch „Kopfgeburten“ mit Gedichten von Helge Bathelt soll im Mai 2024 erscheinen. Foto: Hans-Peter Dolecki

Die Galerie Kunsthöfle in Bad Cannstatt hat mit einer Ausstellung und einer Lesung an den im Juli vergangenen Jahres verstorbenen Ehrenvorsitzenden Helge Bathelt erinnert.

Die Vernissage der Ausstellung zu Helge Bathelt hat nicht nur großen Zuspruch gefunden, wie die Kunsthöfle-Vorsitzende Heike Renz berichtet. Bei der Veranstaltung im Amtsgericht wurde eine bislang unbekannte Seite des Herrenbergers öffentlich: Bathelt, der das Kunsthöfle von 2011 bis März 2023 geleitet hat, war nicht nur ein leidenschaftlicher Kunstvermittler, sondern auch selbst tätig – als Poet. Seine Gedichte zeigen sensible Betrachtungen seiner Umwelt, der Natur, der Menschen und seiner selbst. Kunsthöfle-Mitglied und Grafik-Designer Hans-Peter Dolecki hat Gedichte des Freundes gelesen. Er wird das Buch mit dem Titel „Kopfgeburten“ mit der Poesie von Helge Bathelt herausgeben.