Der 30 Jahre alte Mann muss sich wegen Körperverletzung und Beleidigung verantworten. Foto: dpa

Mit je einem Schlag ins Gesicht hat ein 30 Jahre alter Mann am Donnerstagabend zwei Kontrahenten von einer Bierbank befördert.

Böblingen - Ein 30 Jahre alter Mann ist am Donnerstagabend auf einem Fest in Gäufelden-Öschelbronn (Kreis Böblingen) ausgerastet.

Wie die Polizei berichtet, hatte er um 23.40 Uhr zwei 32 und 36 Jahre alte Besucher provoziert und beide dann mit jeweils einem Schlag ins Gesicht von einer Bierbank herunter befördert. Außerdem beleidigte der 30-Jährige die herbeigerufenen Polizisten. Er muss sich nun wegen Körperverletzung und Beleidigung verantworten. Alle drei Beteiligten waren alkoholisiert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: