Cristiano Ronaldo (links) hilft dem verletzten Edinson Cavani vom Platz. Foto: AFP

Cristiano Ronaldo zeigt Größe: Als sich Uruguays Doppeltorschütze Cavani beim Achtelfinalspiel verletzt, stützt der Portugiese seinen Gegner und hilft ihm vom Platz.

Sotschi - Cristiano Ronaldo zeigt wahren Sportsgeist. Als sich sein Gegner Edinson Cavani im Achtelfinalspiel Uruguay gegen Portugal verletzt, stützt er ihn und hilft ihm vom Platz.

Edinson Cavani wurde zum Mann des Abends. Mit seinem beiden Toren schoss er Portugal aus dem Turnier. Dennoch zeigt Fußball-Star Ronaldo nur 17 Minuten vor dem Schlusspfiff wahre Größe und zollt dem Doppeltorschützen seinen Respekt.

Alle Informationen zur Fußball-WM 2018 in Russland finden Sie hier.

Cavani hält sich die Wade, das Gesicht ist schmerzverzerrt und der Uruguay-Spieler humpelt über den Platz. Eine Auswechslung lässt sich nicht vermeiden. Aber statt sich darüber aufzuregen, dass durch Cavanis Verletzung die Minuten für einen rettenden Ausgleich für Portugal verstreichen, bietet der Real-Madrid-Star dem sichtlich verletzten Cavani seine Schulter an, stützt ihn und läuft behutsam gemeinsam mit ihm vom Platz:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: