Foto: dpa

Ob er das ernst meint? Ex-Bundesliga-Torhüter Tim Wiese kann sich durchaus vorstellen seine Karriere wieder aufzunehmen und nochmal ein Tor zu hüten. In letzter Zeit war der 32-Jährige eher durch übermäßiges Krafttraining aufgefallen.

Ob er das ernst meint? Ex-Bundesliga-Torhüter Tim Wiese kann sich durchaus vorstellen seine Karriere wieder aufzunehmen und nochmal ein Tor zu hüten. In letzter Zeit war der 32-Jährige eher durch übermäßiges Krafttraining aufgefallen.

Bremen - Der frühere Nationaltorhüter Tim Wiese möchte seine Karriere als Fußball-Profi fortsetzen. Das bekräftigte der 32 Jahre alte Schlussmann beim Abschiedsspiel für den früheren Bremer Stürmer Ailton. „Wenn ein Angebot kommt, werde ich mir das in Ruhe anschauen“, sagte Wiese am Samstag in Bremen. Er hat zuletzt am 26. Januar 2013 für 1899 Hoffenheim ein Bundesligaspiel absolviert. Die Hoffenheimer haben den Keeper vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt. Vor seinem Wechsel zu den Kraichgauern 2012 hatte er bei Werder Bremen unter Vertrag gestanden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: