Stuttgarter Kickers gegen SV Elversberg Kein Befreiungsschlag nach dem Trainer-Beben

Von red 

Die Stuttgarter Kickers konnten gegen die SV Elversberg nicht gewinnen. Foto: Pressefoto Baumann
Die Stuttgarter Kickers konnten gegen die SV Elversberg nicht gewinnen. Foto: Pressefoto Baumann

Die Stuttgarter Kickers empfingen am Freitag die SV Elversberg. An der Seitenlinie der Blauen fehlte der überraschend zurückgetretene Trainer Paco Vaz. Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen.

Stuttgart - Der Tabellenfünfte der Regionalliga, die SV Elversberg, machte am Freitag seine Aufwartung im Gazi-Stadion. Rund um Degerlochs Höhen ist aktuell viel los: Kickers-Trainer Paco Vaz ist 24 Stunden vor dem Anpfiff überraschend zurückgetreten.

Gegen die Gäste aus dem Saarland standen die beiden Co-Trainer Yannick Dreyer und Ümit Sahin an der Seitenlinie – ein 24-Jähriger ehemaliger Sportstudent und ein 39-Jähriger Torhüter, der vor zwei Jahren noch in der Stuttgarter Bezirksliga nach Bällen gehechtet hatte.

Am Ende mussten sich die Blauen mit einer Punkteteilung zufrieden geben – der Befreiungsschlag nach dem Trainer-Beben in Degerloch blieb somit aus. Hier können Sie alle Höhepunkte des Spiels in unserem Liveticker nachlesen.

Lesen Sie jetzt