Gut möglich, das die Elf von Bundestrainer Joachim Löw in diesem Trikot bei der WM 2014 antritt. Hier zeigen wir Ihnen einige frühere Nationaltrikots. Foto: boards.sportslogos.net/Screenshot

Nach geschaffter WM-Qualifikation tritt die Nationalelf am 15. und 19. November in Italien und England an - und in welchem neuen Trikot der DFB dort und auch in Brasilien aufläuft, scheint nun geklärt zu sein. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie der DFB-Trikots.

Stuttgart - Die Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist für die deutsche Nationalmannschaft seit rund vier Wochen unter Dach und Fach. Bundestrainer Joachim Löw muss sich in den nächsten Monaten noch für die die richtigen Spieler entscheiden - und in welchem Trikot Lahm, Schweinsteiger und Co. am Zuckerhut auflaufen und zur Jagd auf den vierten WM-Titel blasen werden, könnte nun geklärt sein.

Eigentlich wollte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) zum anstehenden Doppelspieltag mit den Test-Partien in Italien (15. November) und in England (19. November) das neue Shirt von Ausrüster adidas der Öffentlichkeit präsentieren - doch wie das im Internet-Zeitalter nun mal so ist, sickerten erste Fotos des neuen weißen Heimtrikots mit rotem Brustpfeil bereits durch. Dieses Problem dürfte dem VfB Stuttgart noch aus dem vergangenen Sommer bestens bekannt sein.

Auf der Seite boards.sportslogos.net sind wir fündig geworden und haben das Foto des vermeintlich neuen Nationalmannschaftstrikots entdeckt. Und das vermeintliche Ausweichtrikot des DFB für das Turnier in Brasilien - im rot-schwarz-quergestreifen Stil á la Flamengo Rio de Janeiro - wurde kürzlich im Fußballblog footyheadlines.com erstmals gezeigt.

Eine Bestätigung des DFB und von adidas zu den beiden Trikots steht noch aus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: