Seit vier Spielen wieder im Amt: Haris Krak Foto: /Eva Herschmann

Oeffingens Landesliga-Fußballer siegen am Mittwochabend beim SV Breuningsweiler 3:2. Am Sonntag kommt Schlusslicht SV Schluchtern.

Oeffingens Trainer Haris Krak hatte ein schwieriges Spiel beim Tabellennachbarn SV Breuningsweiler erwartet und seine Erwartungen wurden in Gänze erfüllt. Doch die Landesliga-Fußballer des TV Oeffingen sind auch im vierten Spiel unter seiner Regie unbesiegt geblieben. Nach dem 3:2-Erfolg (2:2) am Mittwoch war der 44-Jährige komplett aus dem Häuschen. „Das kann man nicht mit Worten beschreiben, was hier gerade passiert ist. Die Mannschaft ist abnormal geil, und wir haben einen ganz ganz wichtigen Sieg geholt.“