Im EM-Spiel gegen Island erreichte Portugal lediglich ein Unentschieden. Die Enttäuschung war Cristiano Ronaldo anzusehen. Foto: AFP

Schadenfreude pur: Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson war live dabei, als sich die Isländer gegen Portugal ein 1:1-Unentschieden erkämpften. In einem auf Twitter geposteten Video macht er sich über den sichtlich geknickten Fußball-Superstar lustig.

Saint-Étienne - Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat Superstar Cristiano Ronaldo veräppelt: Nach dem völlig überraschenden 1:1 (0:1) Islands im ersten EM-Spiel gegen Portugal veröffentlichte er auf seinem Twitter-Account ein selbst gedrehtes Handy-Video. Der Trainer ist darauf mit einem schelmischen Grinsen zu sehen, während ein sichtlich mitgenommener Ronaldo das Spielfeld verlässt und in die Kabine schlendert. Sigurdsson hat erst im Januar die deutschen Handballer in Polen zu einem überragenden EM-Titel geführt.

Zusatzangebot auf unserem Portal

Wir bieten Ihnen rund um den Wettbewerb einen ausführlichen Service. So gibt es bei uns zu allen Spielen einen Liveticker, auf unserer EM-Sonderseite finden Sie zudem jede Menge Statistiken, alle Kader und Echtzeittabellen. Auch ein Tippspiel mit attraktiven Gewinnen ist im Angebot.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: