Italien-Fan Pasquale Siena Foto: Maximilian Hamm

Pasquale Siena, 21 und erneut Toptorjäger beimTSV Schmiden, drückt dem Nationalteam aus Italien die Daumen.

Erst kürzlich hat Pasquale Siena, 21 und Toptorjäger beim Bezirksliga-Aufsteiger TSV Schmiden, eine bittere Pille schlucken müssen. Im übertragenen Sinn. Die Fußballer seines Lieblingsvereins AC Mailand hatten das Stadtderby gegen den Tabellenführer Inter Mailand mit 1:2 verloren. Schlimmer noch: Damit kürte der Nachbar sich frühzeitig zum Meister der italienischen Serie A und darf in der nächsten Saison – weil es der 20. Titelgewinn war – mit zwei Sternen auf der Brust antreten. AC Mailand gegen Inter Mailand – das ist wie früher Joe Frazier gegen Muhammad Ali, Alain Prost gegen Ayrton Senna oder eben auch ein bisschen wie die Rivalität zwischen den Fußballnationen Deutschland und Italien.