So reagierten die Fans im Netz. Foto: dpa

Die Netzreaktionen zum Spiel der Deutschen gegen die Slowakei. Beim 3:0 war auf Twitter einiges los.

Lille - Die deutsche Nationalmannschaft hat gegen die Slowakei 3:0 gewonnen und ist souverän ins Achtelfinale der Europameisterschaft in Frankreich eingezogen. Jerome Boateng (8.), Mario Gomez (43.) und Julian Draxler (63.) erzielten die Tore für die deutsche Elf.

Die Mannschaft von Joachim Löw hatte mit den weitestgehend harmlosen Slowaken wenig Mühe. Im Viertelfinale trifft die DFB-Auswahl nun auf den Sieger der Partie Spanien gegen Italien. Wir haben die Netzreaktionen für Sie gesammelt.

Bereits vor dem Spiel lief das #BelaBINGO. Gerüchten zufolge dürfte vor einigen Tablets und Smartphones das ein oder andere mal "BINGO!" gerufen worden sein.

Als Boateng das erlösende 1:0 erzielte, reagierte man entsprechend.

Neuer musste in der ersten Hälfte exakt einmal eingreifen.

Während der zweiten Halbzeit gab es für die Nutzer Gelegenheit, sich mit der Leistung von Bela Rethy auseinanderzusetzen.

Doch dann erzielte der starke Julian Draxler das 3:0 für Deutschland.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: