Nicht allen Stürmern fällt das Toreschießen so leicht wie Robert Lewandowski. Foto: AP/Matthias Schrader

Entscheidend ist, was auf dem Platz passiert? Gilt in der Fußball-Bundesliga – und auch wieder nicht. Denn in der Unterhaltungsbranche Profifußball geht’s auch verbal rund. Weshalb wir wieder die besten Sprüche des Spieltags für Sie zusammengestellt haben.

Stuttgart - Es ist am Wochenende wieder einiges los gewesen in den Stadien der Fußball-Bundesliga – nicht nur auf dem grünen Rasen. Auch vor den Mikrofonen und Schreibblocks der Reporter hat sich nach dem Schlusspfiff so einiges ereignet.

Diesmal im Mittelpunkt: Die schwierige Kunst des Toreschießens, die Tücken bei der Rückkehr zum Ex-Club, die Probleme mit den vielen Verletzten sowie Glück und Unglück des designierten DFB-Präsident.

Viel Spaß beim Klicken durch unsere Bildergalerie mit den besten Sprüchen des fünften Bundesliga-Spieltags.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: