1899-Coach Holger Stanislawski kann sich auf den 18-jährigen Sandro Wieser freuen. Der kommt vom FC Basel in den Kraichgau.

 Foto: dpa

Hoffenheims Trainer Holger Stanislawski freut sich über 18-jährigen Liechtensteiner Sandro Wieser.

Zuzenhausen - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat Sandro Wieser vom Schweizer Meister FC Basel verpflichtet. Der Nationalspieler aus Liechtenstein erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016, teilte der Verein am Dienstagabend mit.

Wieser durchlief in Basel alle Nachwuchsteams und gehörte seit Beginn dieses Jahres zur 1. Mannschaft des nächsten Champions-League-Gegners des FC Bayern München. „Wir freuen uns, mit Sandro Wieser ein deutschsprachiges Toptalent langfristig an uns binden zu können. Er wird bei uns ideale Voraussetzungen vorfinden, um den nächsten Schritt zu machen und sich in der Bundesliga zu integrieren“, sagte TSG-Manager Ernst Tanner.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: