Der VfB Stuttgart verliert auch gegen den FC Augsburg. Foto: Lommel/vfb-exklusiv

In der A-Junioren-Bundesliga läuft es für den VfB Stuttgart derzeit alles andere als rund. Erneut musste das Team eine Niederlage einstecken und rutscht damit in der Tabelle immer weiter ab.

Stuttgart - Insgesamt 19 Treffer fielen am 8. Spieltag der A-Junioren Bundesliga. Keinen einzigen beisteuern konnte die A-Jugend des VfB Stuttgart, die gegen den FC Augsburg mit 0:1 verlor und damit bereits zum dritten Mal in Serie als Verlierer vom Platz ging.

Mit zwölf Punkten aus acht Spielen hinkt die Mannschaft von Trainer Ilja Aracic den eigenen Ansprüchen hinterher und hat als Sechster bereits einigen Rückstand zur Spitze angesammelt.

Bei FuPa Stuttgart gibt es das entscheidende Gegentor sowie alle anderen 18 Treffer der A-Junioren-Bundesliga.

Hier geht es zum Artikel.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: