Justin Bieber wird einen Weihnachtssong veröffentlichen. Foto: DFree / Shutterstock.com

Justin Bieber hat seiner Single "Holy" einen neuen Anstrich verpasst: Gemeinsam mit einem britischen Klinik-Chor will er mit der Neuauflage einen Weihnachtshit landen.

Justin Bieber (26) will die Weihnachtszeit für eine gute Tat nutzen. Der kanadische Sänger hat sich mit einem britischen Chor zusammengetan, um eine besondere Weihnachts-Single für wohltätige Zwecke aufzunehmen. Der Chor, der sich aus Krankenschwestern, Ärzten und anderen Mitarbeitern des Gesundheitswesens aus den Londoner Stadtteilen Lewisham und Greenwich zusammensetzt, hat die neue Version von Biebers Song "Holy" unter anderem auf Twitter angekündigt.

"Lasst uns den ersten Chartplatz holen!", bittet der Chor um Unterstützung. Die Einnahmen werden Charity-Aktionen der Kliniken zugutekommen. Die Chormitglieder nahmen ihre Stimmen in den berühmten Abbey Road Studios in London auf. 2015 lieferte sich der Chor und Justin Bieber ein heißes Rennen um eine Top-Platzierung in den britischen Weihnachtscharts. Bieber rief seine Fans dazu auf, den gemeinnützigen Chor zu unterstützen, am Ende lag dieser mit seinem Song "A Bridge Over You" vor Biebers "Love Yourself". Die neue Version von "Holy" ist ab 18. Dezember erhältlich.