Ihr Eheleben ist von viel gesunder Ernährung und Sport geprägt. Foto: dpa

Soyeon Kim, die fünfte Ehefrau von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (74), hat intime Details über ihr Eheleben verraten. Neben Golfen spielt auch ein besonderes Getränk ein wichtige Rolle in ihrem Liebesglück.

Hannover - Die fünfte Ehefrau von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (74), die Südkoreanerin Soyeon Kim (48), hat Details über ihr Eheleben verraten: Es sei von viel gesunder Ernährung und Sport geprägt. „Golfen ist sehr förderlich für unsere Beziehung“, sagte Kim der Zeitschrift „Gala“. „Wie ein langer Spaziergang, bei dem wir uns unterhalten, nur eben mit einem Ball dabei.“

Eine weitere Angewohnheit sei der „Seyon-Champagner“: „Mein Mann und ich trinken immer Wasser mit Zitrone. Selbst im Restaurant bestellen wir eine Flasche und dazu eine ganze Zitrone, die ich dann frisch aufschneide. Mein Mann nennt das den ,Soyeon-Champagner’.“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: