Das Café Treppe liegt mitten auf dem Schlossplatz. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Bald ist es wieder so weit, dann soll die Sonne wieder durch die Wolken spickeln. Am Wochenende soll der Frühling für kurze Zeit zurückkehren. Stuttgarter zieht es dann in die Straßencafés der Stadt. 

Stuttgart - Am Wochenende soll es endlich wieder milder werden. Bis zu 17 Grad und Sonne hat der Deutsche Wetterdienst für Samstag vorhergesagt. Das sind genügend Gründe, um einige Sonnenstunden im Freien zu planen. Endlich wieder draußen sitzen, Kaffee schlürfen und die Sonne auf den Rücken strahlen lassen. Cafés am Marienplatz, am Schlossplatz oder im Heusteigviertel haben den Frühjahrsputz schon hinter sich gebracht und die Stühle rausgestellt. Die Café-Bar Suessholz am Wilhelmsplatz feiert sogar eine offizielle Terrasseneröffnung. Zur Feier des Tages soll es laut Veranstaltungsbeschreibung extra viele Kuchen geben. 

Wir haben uns umgesehen und zusammengetragen wo man bereits am Wochenende draußen sitzen und Kaffee oder Weinschorle trinken kann. Wer beim Samstagsspaziergang durch Stuttgart schlendert, findet sicher noch mehr Plätze im sonnigen Kessel.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: