Dominika Jaschek und Philipp Johannßen haben sich zeigen lassen, welche Trends es 2017 bei Dirndl, Lederhose und Co gibt. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Die richtige Tracht gehört zum Frühlingsfest-Besuch auf dem Wasen dazu, wie die Butter auf die Brezel. Unsere Redakteure Dominika Jaschek und Philipp Johannßen haben sich die diesjährigen Trends angeschaut.

Stuttgart - Wer glaubt, dass Dirndl und Lederhose immer gleich aussehen, der irrt. Auch bei den Trachten gibt es jedes Jahr neue Trends. Unsere Online-Redakteure Dominika Jaschek und Philipp Johannßen haben sich deshalb von Trachtenverkäufern in Stuttgart erklären lassen, was in diesem Jahr angesagt ist.

Bei Männern muss es beispielsweise nicht immer ein Karohemd zur Hose sein. Bei den Frauen sind bestimmte Farbtöne angesagt.

Die Trachten-Trends für dieses Jahr und was man beim Tragen von Dirndl und Lederhose beachten sollte, lesen Sie in unserer Bildergalerie.

Bildergalerie: Die passende Frisur zum Dirndl

Zehn Fakten zum Frühlingsfest:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: