Noch bis Samstag soll der Himmel wolkenlos blau bleiben. Foto: Lichtgut/Leif-H.Piechowski

Wer Zeit hat, sollte das Frühlings-Wetter jetzt genießen: Donnerstag und Freitag strahlt ein blauer Himmel über Stuttgart. Im Laufe des Samstags zieht dann eine Wolkenfront auf.

Stuttgart - Pünktlich zum Frühlingsanfang strahlt die Sonne über Stuttgart. Das Wetter zeigt sich von siener bestens Seite: steigende Temperaturen strahlend blauer Himmel und kein Wind spürbar. Und laut des Deutschen Wetterdiensts soll das bis Samstag auch noch so bleiben.

>> Lesen Sie hier, warum wir uns auf den Frühling freuen.

Am Donnerstag und Freitag wird laut des Deutschen Wetterdiensts kaum eine Wolke über den Himmel ziehen. Im Laufe des Donnerstags steigen die Temperaturen bis auf 15 Grad in Stuttgart. Am Freitag sollen sogar 18 Grad erreicht werden.

Auch am Samstag wird es mit 18 Grad wieder frühlingshaft warm und die Sonne scheint, allerdings muss mit einigen lockeren Wolken gerechnet werden. Am Sonntag verdichten sich die Wolken dann und es kann sogar leicht regnen. Die Meteorologen rechnen dann mit 15 Grad.

Wer Zeit hat, sollte die kommenden drei Tage also nutzen, um die Frühlingswärme zu genießen – zum Beispiel in Stuttgarts Straßen-Cafés.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: