Heftig gekracht hat es zwischen einem Pedelec-Fahrer und einer Mountainbikerin. Foto: Lichtgut/Christoph Schmidt/Christoph Schmidt

Bei einer Kollision mit einer Mountainbikerin in Frickenhausen überschlägt sich ein Pedelec-Fahrer. Verletzt wird jedoch die Frau.

Frickenhausen - Eine 20-jährige Fahrradfahrerin hat bei einer Kollision mit einem Pedelec-Fahrer in Frickenhausen-Linsenhofen (Kreis Esslingen) eine Kopfverletzung erlitten. Wie die Polizei berichtet, war die Frau mit ihrem Mountainbike verbotswidrig um 15.20 Uhr auf dem Gehweg der Straße Hinter den Höfen unterwegs gewesen. An einer Kreuzung fuhr sie, ohne anzuhalten vom Trottoir auf die Mühlstraße ein. Hierbei übersah die Frau einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten, 40-jährigen Mann auf einem Pedelec, und es kam zur Kollision, wobei sich der Mann überschlug. Die Frau musste mit einer Kopfverletzung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Sie hatte keinen Fahrradhelm getragen. Der Mann blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: