Von nichts und niemandem lässt sich Alain Robert von seinen gefährlichen Kletteraktionen abhalten – nicht mal von der Polizei. Foto: glomex/Sat1

Spiderman lebt: Der Franzose Alain Robert ist bekannt für waghalsige Kletteraktionen. Nun hat der Fassadenkletterer wieder für Aufsehen gesorgt: Nahe Paris bezwang er ungesichert den Ariane Turm bei Paris.

Paris - Man nennt ihn auch den „französischen Spiderman“: Alain Robert, 57, Freeclimber, sorgt mit seinen halsbrecherischen Gebäude-Besteigungen regelmäßig für Schockmomente. Und er hat wieder zugeschlagen: Obwohl er schon über 120 Mal wegen ähnlicher, illegaler Wahnsinnsaktionen festgenommen wurde, erklomm er nun die Fassade des 152 Meter hohen Ariane-Turms in Paris.

Auch dieses mal konnte ihn die Polizei nicht davon abhalten, erneut sein Leben zu riskieren. Viele Passanten verfolgten den waghalsigen Aufstieg auf den Turm und filmten ihn.

Sehen Sie die ganze Aktion im Video:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: