Fotostrecke So macht man Pflanzen frühlingsfit

Von Alle Bilder, alle Texte: Theresa Schäfer 

Sobald es draußen wieder wärmer wird, juckt es die Hobbygärtner in den Fingern - sie wollen buddeln, schnippeln, düngen. Die Gärtner Margrit und Hartmut Günther aus Stuttgart-Möhringen zeigen die richtigen Kniffe.

Stuttgart - Sobald es draußen wieder wärmer wird, juckt es die Hobbygärtner in den Fingern - sie wollen buddeln, schnippeln, düngen. Doch in die Gärtnerslust mischt sich die Unsicherheit: Wann dürfen die Pflanzen auf die Terrasse oder Balkon? Wie viel Schaden können die Eisheiligen anrichten? Und was tun, wenn die Blätter des gehegten Zitronenbäumchens nach dem Aufenthalt im Winterquartier gelb und schlaff sind? Margrit und Hartmut Günther haben eine Gärtnerei in Stuttgart-Möhringen. Sie haben uns Kniffe gezeigt, mit denen man Garten, Balkon und Terrasse zum Grünen und Blühen bringt.

Lesen Sie jetzt