Der neue Mercedes W09 auf der Rennstrecke in Silverstone. Foto: Getty Images

Am Donnerstagmittag präsentierte der Formel-1-Rennstall Mercedes AMG Petronas den neuen Silberpfeil für die Saison 2018. Der Mercedes W09 soll die Fahrer Hamilton und Bottas zu neuen Rennerfolgen fahren.

Stuttgart - Mit Spannung erwarteten die Formel-1-Begeisterten am Donnerstagmittag die offizielle Vorstellung des neusten Silberpfeils aus dem Hause Mercedes AMG Petronas. Das Werksteam des Automobilherstellers Daimler hatte im britischen Silverstone zum ersten Shakedown des Mercedes W09 geladen.

Mit dabei waren auch die beiden Teamfahrer Lewis Hamilton und Valtterie Bottas. Bottas durfte den neuen Silberpfeil im Rahmen der Vorstellung als Erster über die Strecke jagen.

Der verbesserte V6 Turbo-Motor im neuen Mercedes W09 wurde vom Antriebsspezialisten Mercedes High Performance Powertrains (HPP) entwickelt. In den Ohren der Rennsportfans klingt der neue Antrieb wahrscheinlich ähnlich wie Beethovens 9. Sinfonie.

Das Werksteam der Daimler AG holte sich seit 2014 jedes Jahr die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft in der Formel 1. Auch für den amtierenden Champion Lewis Hamilton wäre es der fünfte Titel, sollte er in seinem W09 das Feld seiner Konkurrenten hinter sich lasen. Das erste Formel-1-Rennen der kommenden Saison startet am 25. März im australischen Melbourne.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: