Sebastian Vettel bei der Qualifikation in Ungarn. Foto: AP

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat in einer packenden Qualifikation die Pole Position für das Formal-1-Rennen in Ungarn ergattern können.

Budapest - WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat die Pole Position für das Formel-1-Rennen in Ungarn erobert. Der Ferrari-Pilot verwies am Samstag nach einer packenden Qualifikation auf dem Hungaroring seinen Teamkollegen Kimi Räikkönen auf Startplatz zwei. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton musste sich mit Rang vier hinter Stallrivale Valtteri Bottas begnügen und verpasste vorerst die Einstellung von Michael Schumachers Rekord von 68 Pole Positions.

In der Gesamtwertung liegt Vettel vor dem elften der 20 Saisonrennen nur einen Punkt vor Hamilton. Dritter mit 23 Zählern Rückstand ist der Finne Bottas.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: