Als DJ und Producer arbeitet Calvin Harris mit den ganz Großen der Musikbranche zusammen. Der 29-jährige Brite hat unter anderem Hits für Rihanna und Ellie Goulding geschrieben. Auch selbst macht er äußerst erfolgreich Musik und landet mit einem Einkommen von 46 Millionen Dollar auf Platz vierFoto: dpa

Jung, gutaussehend und extrem gut bei Kasse - das Wirtschaftsmagazin Forbes hat die Liste der am besten verdienenden Promis unter 30 veröffentlicht. Wir zeigen Ihnen die zehn erfogreichsten Jungstars.

Los Angeles - Die „Forbes“-Liste der am besten verdienenden Promis unter 30 wird in diesem Jahr von Frauen dominiert, allen voran Lady Gaga. Die 27-jährige Pop-Ikone hat in der Aufstellung der Top-Ten-Nachwuchsverdiener mit einem geschätzten Jahreseinkommen in Höhe von 80 Millionen Dollar (von Juni 2012 bis Juni 2013) die Nase vorn. Sieben der zehn Plätze auf der Liste des New Yorker Wirtschaftsmagazins gehen an Frauen.

Den zweiten Rang belegt der kanadische Sänger Justin Bieber (19) mit rund 58 Millionen Dollar, gefolgt von Country-Star Taylor Swift (23) mit einem Jahresverdienst von rund 55 Millionen Dollar.

DJ und Plattenproduzent Calvin Harris (46 Millionen Dollar/Platz 4) und Schauspieler Taylor Lautner (22 Millionen Dollar/Platz 10) sind die weiteren Männer auf der Liste. Zu den jungen Topverdienerinnen zählen die Sängerinnen Rihanna, Katy Perry und der britische Star Adele, gefolgt von den US-Schauspielerinnen Jennifer Lawrence und Kristen Stewart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: