Wegen eines verdächtigen Gepäckstücks ist ein Teil des Flughafens in Manchester evakuiert worden. Foto: AP

Wegen eines verdächtigen Gepäckstücks ist am Flughafen von Manchester ein Terminal geräumt worden. Bombenexperten sollen bereits vor Ort sein.

London - Wegen eines verdächtigen Gepäckstücks ist auf dem Flughafen von Manchester ein Terminal geräumt worden. Der Flughafen der englischen Stadt sprach am Mittwoch von einer Vorsichtsmaßnahme. Nach Polizeiangaben sollten Bombenexperten in das Terminal entsandt werden. Fotos und Videoaufnahmen zeigten Hunderte Menschen, die am Morgen vor dem Terminal umherliefen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: