Der Unfall ereignete sich auf dem Vorfeld des Flughafens. (Symbolfoto) Foto: dpa

Am Donnerstag sind beim Zusammenstoß eines Passagierbusses und eines Schlepperwagens auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens 14 Menschen verletzt worden. Eine Person musste in eine Klinik eingeliefert werden.

Frankfurt/Main - Am Flughafen in Frankfurt am Main sind am Donnerstag beim Zusammenstoß eines Passagierbusses mit einem Schlepperwagen 14 Menschen verletzt worden. Ein Passagier wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.

Der Bus mit 72 Fluggästen, die kurz zuvor gelandet waren, stieß demnach auf dem Weg zum Terminal auf dem Vorfeld des Airports mit dem Schlepper zusammen. Dessen Fahrer könnte nach ersten Ermittlungen dem Bus die Vorfahrt genommen haben. Bei dem Unfall wurden 13 Menschen im Bus sowie der Schlepperfahrer verletzt. Zur Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: