Die Polizei kann den 48-Jährigen nach einer Verfolgung festnehmen. Er war betrunken und der Mercedes vermutlich gestohlen (Symbolbild). Foto: dpa

Ein 48-Jähriger ist nicht nur alkoholisiert, sondern wohl auch mit einem gestohlenen Mercedes in Stuttgart-Sillenbuch unterwegs. Die Polizei kann den Mann nach einer Verfolgungsjagd schnappen.

Stuttgart-Sillenbuch - Polizeibeamte haben am Montagabend einen 48 Jahre alten Mann in Stuttgart-Sillenbuch festgenommen, der alkoholisiert und mit einem gestohlenen C-Klasse Mercedes unterwegs gewesen zu sein soll.

Wie die Polizei mitteilt, fahndeten die Polizisten nach einem Zeugenhinweis nach dem Tatverdächtigen und trafen ihn gegen 19.10 Uhr im Bereich Heumaden an. Ein 26 Jahre alter Polizist forderte erfolglos den Tatverdächtigen zum Halten auf. Trotz eines Warnschusses flüchtete der Fahrer weiter.

Mann verbringt Nacht in Polizeigewahrsam

Im Rahmen der weiteren Fahndung stellten die Beamten den Tatverdächtigen kurz darauf im Bereich der Straße Pfennigäcker und nahmen ihn vorläufig fest. Der deutlich alkoholisierte Mann musste eine Blutprobe abgeben und wurde anschließend im Polizeigewahrsam ausgenüchtert.

Die Ermittlungen zum genauen Tatablauf dauern an. Da der Tatverdächtige auf seiner Flucht möglicherweise weitere Fahrzeuge beschädigt oder gefährdet hat, werden Zeugen und weitere Geschädigte gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/8990 5778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: