Der Film „Und wenn wir alle zusammenziehen?“ ist eine Komödie über eine Alten-WG. Foto: Verleih

Fünf unterschiedliche Freunde beschließen im Alter zusammenzuziehen. Der Film ist am Donnerstag, 11. April, von 19 Uhr an im Theatersaal des Augustinums zu sehen.

S-Nord - Fünf Freunde, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, beschließen, im Alter zusammenzuziehen. Um für ein harmonisches Miteinander zu sorgen, wird der Student Dirk angeheuert. Doch der sorgt vor allem dafür, verborgene Wünsche und streng gehütete Geheimnisse zum Vorschein zu bringen. Der Film „Und wenn wir alle zusammenziehen?“ ist eine Komödie mit Jane Fonda, Daniel Brühl und Geraldine Chaplin. Der Film ist am Donnerstag, 11. April, von 19 Uhr an im Theatersaal des Augustinums, Oskar-Schlemmer-Straße 5, zu sehen.