Der Schauspieler und Regisseur Peter Weck lässt sich überraschen: „Mal schaun, was in meinem Leben noch so kommt.“ Foto: dpa/Tobias Hase

Der Schauspieler, Regisseur und Intendant Peter Weck steht seit fast 70 Jahren im Rampenlicht. Nun wird er 90 und ist sich sicher, dass ihn die Neugier fit hält. Eine Rückkehr ans Theater schließt er aber aus. Was er stattdessen macht, verrät er im Interview.

Stuttgart - Er spielte an allen großen deutschsprachigen Theatern, brachte das Kultmusical „Cats“ zur deutschsprachigen Uraufführung und landete in den 80ern mit „Ich heirate eine Familie“ einen TV-Hit. Am Mittwoch feiert Peter Weck seinen 90. Geburtstag – im kleinen Rahmen, wie er sagt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: