Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen vor Ort (Symbolbild). Foto: dpa/Marijan Murat

In Filderstadt hat ein Brandalarm in einer Musikschule für Aufregung gesorgt. Die Feuerwehr konnte jedoch schnell Entwarnung geben, ein Schneidebrett auf dem Herd hatte den Alarm ausgelöst.

Filderstadt - In Filderstadt hat am Montagmittag ein Brandalarm in einer Musikschule für Aufregung gesorgt. Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften ausgerückt war, konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Laut Polizeiangaben hatte im ersten Obergeschoss ein teilweise geschmolzenes Schneidebrett auf einer eingeschalteten Herdplatte den Alarm ausgelöst. Zu einem offenen Brand war es nicht gekommen. Nach einer Belüftung durch die Feuerwehr konnte das Gebäude wieder freigegeben werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: