Zwei Uhren, zwei Zeitangaben: Hier stimmt etwas nicht... Foto: Caroline Holowiecki

Ein Parkscheinautomat in Filderstadt-Bernhausen spuckt ungenaue Parkscheine aus. Sie sind beim Lösen längst veraltet. Der Grund dafür ist skurril.

Filderstadt - Seit dem 29. März gilt in Deutschland die Sommerzeit. Eigentlich. Doch an der Friedensstraße in Bernhausen ist noch Winter. Zumindest am Parkscheinautomat. Das Gerät unmittelbar vor der Drogerie ist eine Stunde später dran. Das heißt: Wer sich dort ein Ticket für eine Stunde zieht, bekommt für sein Geld ein bereits abgelaufenes.

Einigen in Bernhausen ist dieser Fauxpas schon aufgefallen. „Also beim Kauf bitte unbedingt auf die Zeit achten, falls ein Knöllchen kommt“, schreibt eine Frau beim Online-Netzwerk Facebook.

Der Automat werde schnellstmöglich angepasst

Warum genau dort die Uhr anders tickt? Der – modernere – Apparat an der Volmarstraße jedenfalls ist zeitlich in der Spur. Doch den betreibt die Stadtverwaltung Filderstadt, das Gerät aus der anderen Zeitzone ist indes ein privates. Ein Geschäftsmann aus dem Ort, dem das Grundstück gehört, hat ihn aufgestellt, um die paar Stellplätze öffentlich zur Verfügung zu stellen.

Auf das Uhrenproblem angesprochen, ist er hörbar verdutzt und stößt ein langes „Oooh“ aus. „Das ist mir einfach durch die Lappen gegangen“, bekennt er, durch die Corona-Krise sei vieles durcheinandergekommen. Die Änderung der Zeit am Automaten werde er unmittelbar veranlassen, verspricht er. Was der Mann indes betont: Keinem Autofahrer sei ein finanzieller Schaden entstanden. „Da gab es keine Problematik“, stellt er klar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: