Unfall in Filderstadt (Symbolbild) Foto: dpa/Stefan Puchner

In Filderstadt-Bernhausen verursacht ein 51-jähriger Radfahrer einen Unfall. Das ist über den Hergang bekannt.

Unfall in Filderstadt-Bernhausen: Deutlich alkoholisiert war ein 51-jähriger Radler bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der Tübinger Straße unterwegs.

Der Mann befuhr nach Angaben der Polizei gegen 19 Uhr mit seinem Fahrrad die Tübinger Straße in Richtung Haldenstraße. Dabei übersah er einen 4er BMW, dessen 24 Jahre alter Fahrer über den Geh- und Radweg hinweg auf einen Parkplatz einbiegen wollte – und krachte gegen dessen linke Fahrzeugseite.

Verletzt wurde niemand. Eine Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit ergab bei dem Radler einen vorläufigen Atemalkoholwert von rund 1,8 Promille. Nach der erforderlichen Blutentnahme sieht der 51-Jährige nun einer entsprechenden Strafanzeige entgegen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.