Die Polizei hat im Rems-Murr-Kreis einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand/StZN

Ein 25-Jähriger erwischt in seiner Wohnung zwei Einbrecher. Er versucht, einen von ihnen festzuhalten, doch dessen Komplize stößt ihn weg. Wenig später hat die Polizei ganz in der Nähe Erfolg.

Waiblingen - Nach einem Einbruch am Sonntagabend am Badertörle in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter festgenommen, er befindet sich in Haft. Ein 25-jähriger Wohnungsinhaber hatte am Sonntagabend in seiner Wohnung zwei Einbrecher bemerkt. Einen der Eindringlinge versuchte er noch festhalten. Da dessen Komplize ihn zurückstieß, konnten beide flüchten. Sie erbeuteten Schmuck und Uhren.

Einen 20-jährigen Tatverdächtigen erwischte die Polizei unweit des Tatorts. Sein Komplize ist unbekannt. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft sowie der Polizei dauern an. Die Polizei (0 71 51 / 95 00) bittet um Hinweise.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: