Der Verdächtige wurde in Plieningen festgenommen. (Symbolbild) Foto: dpa/Oliver Berg

Ein 34 Jahre alter Mann aus Plieningen steht im Verdacht, mehrere Pedelecs gestohlen zu haben. Die Ermittlungsgruppe Dynamo der Polizei kam dem Mann auf die Schliche.

Stuttgart-Plieningen - Polizeibeamte haben am Freitag einen 34 Jahre alten Mann in Stuttgart-Plieningen festgenommen, der im Verdacht steht, etliche Pedelecs gestohlen zu haben. Die extra für Fahrraddiebstähle eingerichtete Ermittlungsgruppe Dynamo war dem Mann auf die Schliche gekommen.

Wie die Polizei berichtet, hatte sich der Verdacht gegen den 34-Jährigen infolge von Ermittlungen erhärtet. In den frühen Morgenstunden des Freitags nahmen die Beamten den Verdächtigen, auf dessen Konto mindestens neun Pedelec-Diebstähle gehen sollen, in seiner Wohnung fest. Sie beschlagnahmten Beweismittel, die nun ausgewertet werden. Ob der Verdächtige für weitere Fahrrad-Diebstähle infrage kommt, wird derzeit geprüft. Der 34-Jährige wurde im Laufe des Freitags einem Haftrichter vorgeführt, der ihn ins Gefängnis schickte.

Lesen Sie hier aus unserem Plus-Angebot: Kriminalität in Stuttgart – Diebe haben teure Räder im Visier

Die Ermittlungsgruppe Dynamo war im September 2020 gegründet worden, um der steigenden Zahl an Fahrraddiebstählen in Stuttgart den Kampf anzusagen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: