Foto: Drazen Zigic / shutterstock.com

Von metallischen Glitzer-Highlights bis hin zu mutigen Farben und einzigartigen Designs: Wir haben 20 Makeup-Looks passend fürs Festival zusammengefasst.

Wie schminkt man sich am besten für ein Festival? Einige mögen es lieber schlicht, andere können es kaum erwarten, ausgefallene Augen-Makeups auszuprobieren. Egal ob Glitzer, Metallic, bunt oder einfach gehalten – in unserer Inspirations-Kollektion ist für jeden was dabei.

Schlicht & einfach

Sie benötigen:

So geht’s:

  1. Tragen Sie den rosa Lidschatten über dem beweglichen Lid auf.
  2. Ziehen Sie mit dem Eyeliner am unteren Rand des rosa Lidschattens eine Linie von innen nach außen.
  3. Zum Schluss noch die Wimpern tuschen – fertig.

Sie benötigen:

So geht’s:

  1. Tragen Sie den Liquid-Lidschatten wie im Bild auf.
  2. Ziehen Sie einen schwarzen Lidstrich am oberen Wimpernkranz und verblenden Sie diesen am beweglichen Lid.
  3. Ziehen Sie anschließend die weißen Linien wie im Bild.
  4. Tragen Sie das Blush auf und fügen Sie die Glitzersteine hinzu.
  5. Zum Schluss die Wimpern tuschen oder Fake-Lashes positionieren.

Sie benötigen:

  • Glitzersteine
  • Silberner Lidschatten
  • Schwarzer Eyeliner oder Kajalstift
  • Schwarze Wimperntusche

So geht’s:

  1. Tragen Sie den Lidschatten auf das gesamte Lid auf.
  2. Ziehen Sie einen schwarzen Lidstrich am oberen Wimpernkranz.
  3. Platzieren Sie die Glitzersteine wie im Bild.
  4. Wimpern tuschen und fertig!

Sie benötigen:

  • Türkiser Kajalstift oder Eyeliner
  • Schwarzer Kajalstift oder Eyeliner
  • Perlen zum Aufkleben (auf Amazon kaufen / ANZEIGE)
  • Oranger oder brauner Lidschatten
  • Schwarze Wimperntusche

So geht’s:

  1. Geben Sie den Lidschatten in die Lidfalte.
  2. Umranden Sie Ihr Auge mit schwarzem Eyeliner oder einem Kajalstift.
  3. Ziehen Sie über dem schwarzen einen türkisen Lidstrich am oberen Wimpernkranz entlang.
  4. Platzieren Sie die Perlen wie im Bild.
  5. Vervollständigen Sie die Linie der Perlen mit einem türkisen Lidstrich.
  6. Tuschen Sie Ihre Wimpern.

Quelle: Beauty Hero / shutterstock.com

Sie benötigen:

  • Schwarzer Eyeliner oder Kajalstift
  • Lidschatten in Beige und Pink
  • Schwarze Wimperntusche

So geht’s:

  1. Tragen Sie den beigen Lidschatten auf dem gesamten Lid sowie unter dem unteren Wimpernkranz auf.
  2. Mit dem Lidschatten in Pink können Sie nun die Außenwinkel am oberen und unteren Wimpernkranz betonen.
  3. Ziehen Sie einen Lidstrich am oberen Wimpernkranz.
  4. Zum Schluss tuschen Sie die Wimpern.

Tipp: Ein Lipgloss oder Lippenstift in derselben Farbe macht den Look zum Hingucker.

Quelle: Dasha Petrenko / shutterstcok.com

Sie benötigen:

So geht’s: Für einen natürlichen Look können Sie den Glitzer beliebig im Gesicht auftragen. Wenn Sie möchten, können Sie anschließend die Wimpern noch mit schwarzer Wimperntusche betonen.

Sie benötigen:

So geht’s:

  1. Tragen Sie auf dem gesamten Lid sowie am unteren Wimpernkranz den Lidschatten auf.
  2. Ziehen Sie am oberen Wimpernkranz sowie im Augeninnenwinkel einen Lidstrich.
  3. Tuschen Sie zum Schluss die Wimpern.

https://www.instagram.com/p/B2JUROJi8hC/

Sie benötigen:

  • Glitzersteine
  • Schwarzer Eyeliner oder Kajalstift
  • Lidschatten in Bronze
  • Lidschatten in Gold
  • Schwarze Wimperntusche

So geht’s:

  1. Betonen Sie das gesamte Lid mit dem Lidschatten in Bronze.
  2. Tragen Sie im Augeninnenwinkel etwas goldenen Lidschatten auf.
  3. Umranden Sie das Auge an der Wasserlinie entlang mit Schwarz.
  4. Ziehen Sie einen Lidstrich am oberen Wimpernkranz.
  5. Tuschen Sie Ihre Wimpern.
  6. Positionieren Sie die Glitzersteine wie im Bild.

Lesen Sie auch: Diese Techno-Festivals in Deutschland lohnen sich

Einfach & bunt

Das benötigen Sie:

So geht’s:

  • Tragen Sie auf dem gesamten Lid sowie am unteren Wimpernkranz den Lidschatten auf.
  • Ziehen Sie am oberen Wimpernkranz entlang einen Lidstrich in Rot und betonen Sie damit auch die Wasserlinie am unteren Wimpernkranz.
  • Ziehen Sie über dem Lidstrich einen weiteren in Dunkelrot.
  • Ergänzen Sie die mit dem roten Kajalstift oder Eyeliner die Extras (Linien und Punkte wie im Bild).
  • Tuschen Sie die Wimpern.

Quelle: Demidenko / shutterstock.com

Das benötigen Sie:

  • Oranger, goldener und roter Lidschatten
  • Türkiser Eyeliner oder Kajalstift (auf Amazon kaufen / ANZEIGE)
  • Rote Wimperntusche

So geht’s:

  1. Tragen Sie etwas orangen Lidschatten auf dem gesamten Lid auf.
  2. Betonen Sie die Augeninnenwinkel mit Gold.
  3. Ziehen Sie mit rotem Lidschatten einen groben Lidstrich am oberen Wimpernkranz entlang.
  4. Tragen Sie mit türkisem Kajalstift oder Eyeliner eine circa 1 cm lange Linie in der Mitte der Wasserlinie auf.
  5. Tuschen Sie zum Schluss die Wimpern.

Das benötigen Sie:

So geht’s:

  1. Tragen Sie den dunklen Lidschatten auf dem gesamten Lid und um das Auge herum auf.
  2. Mit dem helleren Ton setzen Sie Highlights im Augeninnenwinkel.
  3. Ziehen Sie zuerst den Lidstrich in Blau am oberen Wimpernkranz entlang.
  4. Anschließend ziehen Sie über diesem den grünen Lidstrich.
  5. Betonen Sie die Wasserlinie mit einem dunkelblauen Kajalstift.
  6. Zum Schluss nur noch die Wimpern tuschen.

Sie benötigen:

  • Lidschatten in Dunkelgrün und Pink
  • Schwarze Wimperntusche

So geht’s:

  1. Tragen Sie den dunkelgrünen Lidschatten auf dem gesamten Lid und am unteren Wimpernkranz auf.
  2. Setzen Sie mit dem pinken Lidschatten Highlights (wie auf dem Bild).
  3. Tuschen Sie Ihre Wimpern.

Sie benötigen:

So geht’s:

  1. Tragen Sie den Lidschatten wie auf dem Bild auf dem gesamten Lid sowie im Augeninnenwinkel auf und lassen Sie ihn mit einem „großen“ Lidstrich nach außen auslaufen.
  2. Platzieren Sie die Glitzersteine am Rand der farbigen Fläche.
  3. Tuschen Sie die Wimpern.

Sie benötigen:

So geht’s:

  1. Tragen Sie den goldenen Lidschatten auf dem gesamten Lid auf.
  2. Mit einem dünnen abgeschrägten Pinsel können Sie dann mit schwarzem Lidschatten einen Lidstrich ziehen.
  3. Verblenden Sie den Lidstrich in den Außenwinkeln mit schwarzem Lidschatten.
  4. Tragen Sie den türkisen Lidschatten wie im Bild auf-
  5. Platzieren Sie die Glitzersteine und tuschen Sie die Wimpern.

Passend zum Thema: 11 sehenswerte Hip-Hop-Festivals in Deutschland

Metallic & Glitzer

Quelle: Polina Gaydamachenko / shutterstock.com

Sie benötigen:

  • Silberner Liquid-Lidschatten
  • Schwarzer Eyeliner oder Kajalstift
  • Stern-Konfetti (auf Amazon kaufen / ANZEIGE)
  • Schwarze Wimperntusche

So geht’s:

  1. Tragen Sie um das Auge und auf dem gesamten Lid den Lidschatten auf.
  2. Platzieren Sie die Sternchen auf dem Lid.
  3. Ziehen Sie einen Lidstrich am oberen Wimpernkranz vom Innenwinkel bis zum Außenwinkel.
  4. Tuschen Sie die Wimpern.

Quelle: vetrovamaria / shutterstock.com

Sie benötigen:

So geht’s:

  1. Tragen Sie auf das gesamte Lid sowie unter dem unteren Wimpernkranz den goldenen Liquid-Lidschatten auf.
  2. Ziehen Sie den Lidstrich und tragen Sie auf der unteren Wasserlinie schwarzen Kajal auf.
  3. Am unteren Wimpernkranz können Sie nun den pinken Eyeliner entlangziehen.
  4. Abschließend die Wimpern tuschen.

Quelle: VALUA VITALY / shuttertsock.com

Sie benötigen:

  • Silberner Glitzer fürs Gesicht (auf Amazon kaufen / ANZEIGE)
  • Schwarzer Eyeliner oder Kajalstift
  • Lila-Metallic Lidschatten
  • Silberner Lidschatten
  • Weißer SchimmerLidschatten
  • Schwarze Wimperntusche

So geht’s:

  1. Ziehen Sie zuerst den schwarzen Lidstrich und umranden Sie anschließend damit das Auge.
  2. Setzen Sie im Außenwinkel silberne und im Innenwinkel weiße Highlights.
  3. Tragen Sie den Lila-Metallic Lidschatten am unteren Wimpernkranz auf.
  4. Geben Sie den Glitzer über den Lidstrich.
  5. Tuschen Sie die Wimpern.

Bunt für Fortgeschrittene oder Profis

Quelle: Africa Studio / shutterstock.com

Sie benötigen:

  • Lila-Metallic und goldener Lidschatten
  • Blauer Eyeliner oder Kajalstift
  • Lila-Pinker Glitzer (auf Amazon kaufen / ANZEIGE)
  • Schwarze Wimperntusche
  • Blush

So geht’s:

  1. Geben Sie den Lila-Metallic Lidschatten auf das komplette Lid.
  2. Ziehen Sie einen blauen Lidstrich direkt am oberen Wimpernkranz und eine leichte Linie in der Lidfalte.
  3. Verblenden Sie die beiden Linien.
  4. Anschließend können Sie auf dem Lid an den Außenwinkeln noch etwas Blau hinzugeben und wieder verblenden.
  5. Die Innenwinkel werden mit Gold versehen.
  6. Tuschen Sie die Wimpern.
  7. Nehmen Sie das Blush und konturieren Sie damit ihre Wangen.
  8. Zum Schluss platzieren Sie der Glitzer wie auf dem Bild.

Sie benötigen:

  • Gelber, goldener, türkiser und lila Lidschatten
  • Glitzersteine
  • Schwarzer Eyeliner oder Kajalstift
  • Schwarze Wimperntusche

So geht’s:

  1. Starten Sie mit lila Lidschatten am äußeren Rand des Lids.
  2. Tragen Sie den türkisen Lidschatten sowohl in die Mitte des Augenlids als auch am unteren Wimpernkranzes auf.
  3. Arbeiten Sie sich mit dem goldenen Lidschatten weiter in Richtung Innenwinkel.
  4. Der Augeninnenwinkel wird mit gelbem Lidschatten versehen.
  5. Mit dem schwarzen Kajalstift oder Eyeliner fahren Sie nun einmal um das Auge.
  6. Ziehen Sie den „Wing“ vom Lidstrich (sodass ein Cat-Eye-Look entsteht).
  7. Zum Schluss tuschen Sie die Wimpern.

Sie benötigen:

  • Puder
  • Lidschatten in den Farben Gelb, Orange, Lila, Rosa, Türkis und Gold
  • Glitzersteine und / oder Blumen (auf Amazon kaufen / ANZEIGE)
  • Fake Lashes
  • Neon-Eyeliner in den Farben Türkis, Rosa und Gelb

So geht’s:

  1. Pudern Sie den Bereich rund um das Auge gut ab.
  2. Tragen Sie nun die Lidschatten wie im Bild nacheinander auf. Es macht Sinn, entweder mit Orange oder Lila zu beginnen und sich dann im Kreis weiterzuarbeiten.
  3. In den Augeninnenwinkeln setzen Sie goldene Highlights.
  4. Fahren Sie die untere Wasserlinie mit türkisem Eyeliner nach.
  5. Malen Sie nun den Regenbogen. Beginnen Sie mit Rosa. Anschließend benutzen Sie den gelben Eyeliner, gefolgt vom türkisen.
  6. Versehen Sie das Makeup mit Glitzersteinen.
  7. Zum Schluss bringen Sie die Fake Lashes an die Wimpern.

Wie hält der Glitzer am besten im Gesicht?

Sollte der Glitzer nicht direkt halten, können Sie es mit Vaseline (auf Amazon kaufen / ANZEIGE) oder einem speziellen Primer (auf Amazon kaufen / ANZEIGE) versuchen. Tupfen Sie dafür etwas von dem Produkt auf die Haut und tragen Sie den Glitzer anschließend darüber auf.