Ein Autofahrer soll auf ein anderes Auto geschossen haben. (Symbolbild) Foto: Eibner-Pressefoto/KOENIG

Sie sollen sich gegenseitig ausgebremst und genötigt haben: Zwei Autofahrer sollen bei Fellbach aggressiv gefahren sein - und einer soll eine Waffe gezogen haben. Die Polizei ermittelt.

Zwei Fahrer sollen sich bei Fellbach (Rems-Murr-Kreis) mit ihren Autos gegenseitig bedrängt haben - und einer aus seinem Auto heraus mit einer Waffe hantiert haben. Mutmaßlich habe er auch auf das vorausfahrende Auto geschossen, teilte das Polizeipräsidium Aalen mit.

Ein Zeuge habe die Waffe gesehen. Ein Fahrer habe den anderen ohne ersichtlichen Grund abgebremst, es sei zu unerlaubten Überholmanövern gekommen. Beide seien am Ende mit hoher Geschwindigkeit weggefahren. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei in der Nacht zum Sonntag. Es werden weitere Zeugen gesucht.